Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)

Daran solltest Du Spaß haben: Die Abwechslung bei der Arbeit solltest Du mögen. Jeden Tag erwarten Dich neue Aufgaben. Selbstständiges Arbeiten und Eigenverantwortlichkeit sind hier gefragt. Bei der Fachrichtung Sanitär kommen Technik und Ästhetik zusammen. Deshalb sollte man zum technischen Verständnis ein gewisses Gefühl für Formen und Farben mitbringen.

So sieht die Ausbildung aus: Diese dauert dreieinhalb Jahre. Dabei lernst Du etwas über den rationellen Einsatz von Energie und über den Umweltschutz. Auch im Lesen, Erstellen und Anwenden technischer Unterlagen und von Schaltplänen wirst Du geübt.

Außerdem lernst Du: Schweißen und Löten Montieren von Rohrleitungen Aufstellen und Montieren von Heizungs- und lufttechnischen Anlagen Montieren von Sanitärgegenständen Installieren von Wasser- und Abwasseranlagen Montieren von Meß-,Steuer-,Regel- und Sicherheitseinrichtungen

So geht´s weiter: Bei der Gesellenprüfung musst Du Dich für eine Fachrichtung (Sanitär, Heizung, Lüftung oder Umwelttechnik) entscheiden. Nach der Ausbildung wirst Du je nach gewählter Fachrichtung selbständig Sanitäranlagen, Wasseraufbereitungsanlagen oder Regenwassernutzungsanlagen einbauen.

Natürlich gehören auch Dampfanlagen, Klimaanlagen oder Heißwasseranlagen für Industrie zum Aufgabenbereich. Ebenso ist heutzutage für die großen Bürogebäude Kühlung über Betonkernaktivierung oder Wärmerückgewinnung von großer Bedeutung. Alles in allem also eine Arbeit, die für viele mehr Komfort, für uns alle besseren Umweltschutz und für Dich eine Menge Respekt und Anerkennung bringt.

Jede Menge Chancen – das kannst Du werden: Wenn Du genug Erfahrung gesammelt hast und die notwendigen organisatorischen Fähigkeiten hast, kannst Du bei uns zum bauleitenden Monteur werden. Du bist dann für die ordnungsgemäße Montage der Anlagen verantwortlich und Ansprechpartner für unsere Bauleiter im Büro. Deine Aufgabe ist es dann auch, die Arbeiten der Montagegruppen zu koordinieren. Und wer die Meisterprüfung ablegt oder zur Techniker-Schule geht – der kann bei uns auch Projektleiter werden. Dann bist Du verantwortlich für die gesamte Baustelle, von A bis Z, technisch und kaufmännisch. Du übernimmst technische Klärungen mit dem Auftraggeber, bestellst Material und rechnest regelmäßig die erbrachten Leistungen ab.

Interessiert? Dann schreib uns Deine Bewerbung! Knixa industrie + haustechnik GmbH Tyrolsberger Str. 27 92318 Neumarkt Telefon: 09181/2676-0