Maybach Museum

Von Mai 2006 bis Juni 2009 dauerten die Sanierungsarbeiten des 1884 errichteten Industriegebäudes an. Auf rund 2500 m² Ausstellungsfläche wird die Geschichte der Maybach Motoren und Automobile erzählt.

Der gesamte Wärmebedarf des Gebäudes beträgt 460 KW. Diese Wärme wird erzeugt durch 2 Gaskessel und 2 Wärmepumpen á 40 KW.

Zur Nutzung der Erdwärme wurden 80 Erdsonden á 35 m in den Boden eingebracht

Bei der Sanitärtechnik wurde die Ausstattung ebenfalls auf modernes Niveau angepasst.